Litha | Sommersonnwende

Donnerstag, 21. Juni 2018 | 19.30 Uhr
Treffpunkt Dorfmitte

25 Euro/Person (inkl. kleiner Kräutertafel und Getränke)

Kräuter-Wanderung zum Keltischen Kultplatz Martinsberg. Gemeinsames Entdecken der nun blühenden Heil- und Räucherkräuter.

Gesundheit für das ganze Jahr, Anekdoten, Mythen und Legenden am Johannisfeuer mit rituellem Beifuß-Gesundheitstanz.

Die Sommersonnenwende ist einer der keltischen Feiertage, der auch heute noch als Johannisfest gefeiert wird. Passend zur keltischen Mythologie bieten wir eine Mittsommer-Abendwanderung an. Es wird hierbei der keltische Kultplatz am Martinsberg umrundet. Viele Heilkräuter können jetzt in ihrer Blüte erkundet und erklärt werden. Nach der Kräuterwanderung wird das Brauchtum der Kelten mit einem rituellen Beifuß-Gesundheitstanz um das Johannisfeuer gefeiert. Hierzu wird ein Beifuß-Kranz gebunden. Beim Tanz um das Feuer erwirbt man nach keltischer Überlieferung ein Jahr Gesundheit.
Ein gemeinsames Wildkräuteressen rundet den Abend kulinarisch und mythologisch ab.

Hiermit melde ich mich an:

Anzahl der Personen

Telefon

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für eine Kontaktaufnahme elektronisch verarbeitet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.